Sportschule Shintai
Sportschule Shintai  Köln | Ehrenfeld
 
Neue Angebote im Shintai  
Neu im Shintai-Kursprogramm
ZUMBA

Das ZUMBA Fitness-Programm kombiniert Tanzelemente aus Hip-Hop, Samba, Salsa, Merengue, Mambo, Kampfkunst und einige Bollywood- und Bauchtanzbewegungen mit Aerobic. Aber auch Klassische Gruppenfitness-Elemente wie die Kniebeuge und der Ausfallschritt werden auch durchgeführt. Dabei wir nicht mit dem Zählen von Takten, wie es beim Tanz üblich ist gearbeitet, sondern mit der Musik, mit sich wiederholenden Bewegungen. Mitmachen können alle die Spaß an Tanz und Fitness haben, egal ob mit oder ohne Tanzerfahrung. Und nebenbei wird auch noch die Kondition verbessert!


Pilates/Rückentraining

Pilates ist eine Anfang des 20. Jh. entwickelte Methode, mit dem Geist die Muskeln zu beherrschen. Durch die übungen wird die tiefer liegende Rumpfmusku- latur, das sogenannte Powerhouse, aktiviert und gekräftigt. Ziel ist die Verbesserung der Kondition und der Körperhaltung durch eine Kombination aus Körperbeherrschung, Tiefenatmung und Entspannung. In diesen Kurs kann man jederzeit Einsteigen und er ist als physiotherapeutische Maßnahme im Rahmen einer medizinischen Rehabilitation geeignet.  
 
Rückentraining ist ein abwechslungsreiches, kräftigendes und unkomp- liziertes Workout als Ganzkörpertraining. In der inhaltlichen Gestaltung ein Wirbelsäulentraining für Rücken- und Bauchmusku- latur. Hierdurch wird Haltungsschäden und Rückenproblemen vorge- beugt sowie die Voraus- setzung zur Gesundung und Korrektur von Haltung und Rücken geschaffen.

Beides findet in diesem Kurs Anwendung.  
 
 
Tai-Chi-Chuan
 
ist eine traditionelle chinesische Methode die der Gesundheitsförderung für jung und alt dient. Es gibt übungsformen (Bilder) deren Ziel die Regulierung von Körperhaltung, -bewegung, Atmung und Geist ist, um so die körpereigenen Energien in Harmonie zu bringen. Taiji bedeutet aber auch so viel wie "die höchste Form der Kampfkunst". In den Bewe- gungen sind viele Elemen- te der Selbstverteidigung erkennbar. Weiter bezeich- net Taiji auch den Urzu- stand (bevor Himmel und Erde waren) und bezieht sich somit auf die Lehre von Yin und Yang. Menschen jeden Alters sind hier willkommen, der Einstieg ist nach Absprache jederzeit möglich.
 
 
Qi-Gong
 
ist, wie auch das Tai-Chi-Chuan, eine traditionelle chinesische Methode, die der Gesundheitsförderung für Jung und Alt dient. Qi-Gong beinhaltet entspannende übungen, die sanft, fließend und rund ausgeführt werden. Unter Einbeziehung der Atmung bringen sie die Lebensenergie - das Qi - in einen harmonischen Fluss. Somit entspannen sich Körper und Geist durch rückenreundliche und haltungsschulende Bewegungen. Qi-Gong eignet sich aufgrund der ruhigen Bewegungs- ausführung auch sehr gut für ältere Generationen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
 
 
Karate Bonsai-Gruppe

für die ganz Kleinen von 3,5 bis 5,5 Jahre.
Hier geht das Training in Richtung einer kind- gerechten Hinführung zu Bewegung und Sport im Allgemeinen sowie zum Karate im Speziellen. Es werden spielerisch Körper- koordination, Reaktion, Flexibilität, Geschicklichkeit ... geschult. Zudem wird das karatemäßige Verhalten im Techniktraining sowie in Partner- bzw. Gruppen-übungen erlernt. Dies entwickelt Konzentration, Disziplin, Selbstvertrauen und damit auch Selbst-behauptung. Der kämpferische Gedanke wird erst etwas später und langsam eingeführt. Er ist dann ebenfalls wichtig, da er ja ein dosierbares Ventil für Bewegungsdrang und Energie bietet.
DIENSTAG
20.15 - 21.15 Uhr
Pilates/Rückenschule

MITTWOCH
18.00 - 19.00 Uhr
ZUMBA

FREITAG
18.40 - 19.0 Uhr
Pilates/Rückenschule mit BOP
MONTAG
19.45 - 20.45 Uhr
Tai-Chi-Chuan & Qi-Gong
Anfänger und Fortgeschrittene
 
DONNERSTAG
18.30 - 19.30 Uhr
Tai-Chi-Chuan & Qi-Gong
Anfänger und Fortgeschrittene
DONNERSTAG
16.30 - 17.30 Uhr